Selbsttragende Treppe in Faltwerk-Optik

Faltwerk pur – die selbsttragende Treppe in Faltwerk-Optik ist wohl die geradlinigste und edelste Form der Faltwerk-Optik-Treppen. Nicht umsonst ist sie derzeit ein beliebtes Element in Architektenhäusern.

Die Faltwerk-Optik in ihrer edelsten Ausführung.

Das Faltwerk ist so gestaltet, dass die Treppe selbst- oder freitragend ist. Das heißt, sie kommt ohne weitere stützende oder tragende Elemente (z.B. Geländer) aus. Damit bietet sie ein Maximum an Gestaltungsfreiheit.

Faltwerk pur - Treppe pur

Hochwertige Materialien und massives, edles Holz vervollständigen die  außergewöhnliche Ausstrahlung der Treppe, die jedem Raum ein besonderes Ambiente verleiht.

Ein Glasgeländer ist die ideale Kombination zur Faltwerk-Optik: Es hebt das Faltwerk klar heraus und unterstreicht den edlen Charakter der Treppe.

Die Treppe kann als gerade oder gewendelte Variante geplant werden:

Die freitragende Treppe in Faltwerk-Optik wird klassisch als gerade Variante ausgeführt. Tritt- und Setzstufen aus massivem Holz werden so aufeinandergesetzt, dass die Treppe in sich tragend ist. Sie bilden das sichtbare, markante Faltwerk und erzeugen den Eindruck einer gefalteten Treppe.

Die gewendelte Treppe in Faltwerk-Optik ist die derzeit anspruchsvollste handwerkliche Holz-Treppenausführung, die nur von erfahrenen Treppenstatikern geplant werden kann.

Selbsttragende Treppe in Faltwerk-Optik - Galerie

Edel und geradlinig: Die selbsttragende Treppe in Faltwerk-Optik Das Faltwerk setzt eine klare Linie im Treppenraum Charakteristik der Faltwerk-Optik: Ruhe und Gleichmäßigkeit Raffiniert: gewendeltes Faltwerk Die ideale Kombination: Das Glasgeländer lässt freien Blick auf das Faltwerk Das Faltwerk lässt interessante Grund- und Schattenrisse entstehen

Faltwerktreppe