Aufgesattelte Wangentreppe

Richtungsführende Wangen und darauf gesattelte Trittstufen schaffen diesen

    repräsentativen und ausdrucksvollen Treppentyp.

Flexibel lässt sich die aufgesattelte Wangentreppe wie kein anderes Modell an nahezu alle Räumlichkeiten anpassen.

Durch das Aufsatteln eignet sich die Treppe gut für einen Materialmix. Trittstufen aus anderem Holz setzen optische Kontraste. Widerstandsfähig wird die Wangentreppe durch Graniteinlagen in den Trittstufen. So werden die Stufen langlebig und halten problemlos auch häufigen Belastungen stand. Intarsien sind ein exquisites Dekor und machen die Trittkante besser erkennbar. Stufenzwischenräume mit Edelstahl wiederum setzen einen kühlen Kontrast zum warmen Holz und passen gut in ein modernes Ambiente.

So lässt sich die aufgesattelte Wangentreppe kreativ in vielfältigen Variationen realisieren. Es entsteht eine ästhetische Mischung aus Design und Funktionalität.

Ihle GmbH, Wiesengraben 3/2, 89155 Erbach-Ringingen, Tel. 07344-92866

Ausstellung Bergatreute, Roßbergerstraße 17, Tel. 07527-918530

Ausstellung Nagold, Leibnizstraße 3, Tel. 07452-9191563